Jahresvorschau 2017

IGA Berlin 2017 / Deutscher Evangelischer Kirchentag / Internationales Deutsches Turnfest / Sportmetropole Berlin

© visitBerlin

Berlin, Januar 2017 In der deutschen Hauptstadt ist immer etwas los, zu jeder Tageszeit, an jedem Tag im Jahr: Veranstaltungen, Highlights, Entertainment und Kultur. Berlin ist 365/24.

Berlin bietet im Jahr 2017 viele Highlights: Die IGA Berlin schlägt ihre Zelte in Marzahn auf, der Deutsche Evangelische Kirchentag lädt nach Berlin und das Internationale Deutsche Turnfest findet rund um Brandenburger Tor und Olympiastadion statt.

Eröffnungen, Ausstellungen und Events

Pina Bausch und das Tanztheater
Die Bundeskunsthalle in Bonn zeigt das Schaffen der Choreografin Pina Bausch und ihrer Wuppertaler Kompagnie von März bis Juli erstmals im Rahmen einer Ausstellung. Im Herbst ist die Schau in Berlin zu sehen.

Martin-Gropius-Bau, bis 9. Januar 2017, www.pina-bausch-ausstellung.de

Der Britische Blick: Deutschland – Erinnerungen einer Nation

Die von Neil MacGregor konzipierte Ausstellung aus dem British Museum ist zu Gast in Berlin: Der Martin-Gropius-Bau zeigt bis Januar 2017 200 Kunstwerke aus 600 Jahren deutscher Geschichte. Hochkarätige Stücke von Albrecht Dürer, Goldschmiedekunst von Johan Anton Linden oder der Hut Napoleons von 1815 sind nur einige Beispiele der gezeigten Objekte.

Martin-Gropius-Bau, bis 9. Januar 2017, www.berlinerfestspiele.de/de/aktuell/festivals/gropiusbau/programm_mgb/mgb16_deutschland/ausstellung_deutschland/der_britische_blick_deutschland_173909.php

Sister Act
Das Broadway-Musical um Nachtclubsängerin Deloris van Cartier ist für kurze Zeit zurück in Berlin.

Stage Theater des Westens Berlin, bis 25. Februar 2017, www.stage-entertainment.de/musicals-shows/sister-act-berlin.html

Deutscher Kolonialismus. Geschichte und Gegenwart
Die Ausstellung gibt einen Überblick über die deutsche Kolonialgeschichte. Präsentiert werden Themen wie die Herrschaftspraxis, die wirtschaftliche Nutzung und Ausbeutung, der Umgang mit der einheimischen Bevölkerung, Völkermord und andere Verbrechen.

Deutsches Historisches Museum, bis 14. Mai 2017, www.dhm.de/ausstellungen/vorschau/deutscher-kolonialismus.html

Berlin Fashion Week
Hochkarätige internationale Messen, Modenschauen und Events, darunter die Mercedes-Benz Fashion Week, die Panorama, Premium und SEEK.

Diverse Veranstaltungsorte, 17.-19. Januar 2017 und 4.-7. Juli 2017, www.fashion-week-berlin.com

Internationale Grüne Woche
Messe und Ausstellung für Ernährungswissenschaft, Landwirtschaft und Gartenbau.

Messegelände, 20.-29. Januar 2017, www.gruenewoche.de

Eröffnung Museum Barberini
Der 1945 zerstörte Palast Barberini wird mit historischer Fassade wieder aufgebaut. Das nach italienischem Vorbild gestaltete Bürgerhaus bietet künftig Platz für moderne Kunst und die Sammlung Hasso Plattners mit Kunst aus der DDR.

Museum Barberini Potsdam, ab 23. Januar 2017, museum-barberini.com

67. Berlinale – Internationale Filmfestspiele Berlin
Großes Publikumsfestival mit internationalem Wettbewerb und hohem Staraufgebot, zahlreichen Filmreihen und umfangreichem Begleitangebot.

Diverse Veranstaltungsorte, 9.-19. Februar 2017, www.berlinale.de

Barenboim-Said Akademie: Eröffnungskonzert
Der vom US-amerikanischen Stararchitekt Frank Gehry entworfene Konzertsaal soll das Herzstück der im Herbst 2016 eröffneten Akademie werden. Das dazugehörige, neu gegründete Boulez Ensemble startet somit in diesem Jahr in seine erste Saison. Tickets für die Eröffnungssaison sind vom 12. September 2016 an erhältlich.

Ehemaliges Magazin der Staatsoper Unter den Linden, 4. März 2017, www.barenboim-said.com

ITB Berlin 2017
Leitmesse der internationalen Tourismuswirtschaft: rund 11.000 Aussteller aus über 180 Ländern kommen in der Hauptstadt zusammen.

Messegelände, 8.-12. März 2017, www.itb-berlin.de

MaerzMusik Berlin 2017
Internationales Musikfestival für Neue Musik mit vielen Ur-und Berliner Erstaufführungen.

Haus der Berliner Festspiele und andere Veranstaltungsorte, 17.-26. März 2017, www.berlinerfestspiele.de/maerzmusik

Der Glöckner von Notre Dame
Der Glöckner von Notre Dame kommt in die deutsche Hauptstadt – mit neuem Buch und neuen Songs. Die aussichtslose Liebe des buckligen Quasimodo zur schönen Esmeralda wird auf die Probe gestellt und lässt ihn Heldentaten vollbringen. Die ganze Geschichte gibt es ab April 2017 im Theater des Westens.

Stage Theater des Westens, ab April 2017, www.stage-entertainment.de/musicals-shows/berlin/der-gloeckner-von-notre-dame/show/disneys-der-gloeckner-von-notre-dame-berlin.html

Festtage 2017
Die Staatsoper im Schillertheater und die Philharmonie präsentieren ein hochkarätiges Musikfestival. Unter anderem werden Richard Strauss‘ Die Frau ohne Schatten und Wagners Parsifal aufgeführt. Sinfoniekonzerte der Staatskapelle Berlin und der Wiener Philharmonie stehen ebenfalls auf dem Programm. Die musikalische Leitung wird von Daniel Barenboim übernommen.

Staatsoper im Schillertheater, Philharmonie, 7.-16. April 2017, www.staatsoper-berlin.de

Der Luthereffekt. 500 Jahre Reformation
Zum Reformationsjubiläum zeigt das Deutsche Historische Museum im Martin-Gropius-Bau eine große Ausstellung von der Reformationszeit bis zur Gegenwart und den globalen Wirkungen des Protestantismus.

Martin-Gropius-Bau, 12. April-5. November 2017, www.dhm.de/ausstellungen/vorschau/der-luthereffekt.html

IGA Berlin 2017 – Ein Mehr aus Farben
186 Tage urbanes Grün in Marzahn-Hellersdorf: Vom 13. April bis 15. Oktober 2017 widmet sich die erste Internationale Gartenausstellung in Berlin grünen Stadträumen und Kultur in vielfältiger Dimension. Die IGA auf dem Gelände rund um die Gärten der Welt, den Kienberg und das Wuhletal wird internationale Gartenkunst erlebbar machen und neue Impulse für zeitgemäße Stadtentwicklung setzen. Eine Seilbahn, die über das Ausstellungsgelände schweben wird, und eine Sommerrodelbahn am 100 Meter hohen Kienberg sind ebenfalls geplant. Die nachhaltig entstehende Parklandschaft „Kienbergpark“ rund um das Ausstellungsgelände wird nach der IGA kostenfrei zugänglich sein. Neben umfangreichen Angeboten für Garteninteressierte wird es auch ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm und Aktivitätenangebot für Groß und Klein rund um das Thema urbanes Gärtnern geben.

IGA-Gelände, 13. April-15. Oktober 2017, www.iga-berlin-2017.de

achtung berlin – new berlin film award 2017

Das Festival zeigt neue Filme aus bzw. über Berlin/Brandenburg sowie Filme der vergangenen 25 Jahre, die den Wandel der Stadt nach dem Mauerfall dokumentieren

Diverse Veranstaltungsorte, 19.-26. April 2017, achtungberlin.de

Pückler. Babelsberg – Der grüne Fürst und die Kaiserin
Ausstellung im Schloss und Parkschöpfung des Gartenkünstlers Fürst Herrmann von Pückler-Muskau, darunter die sanierten Babelsberger Schlossterrassen und der reich blühende Pleasureground mit dem „Goldenen Rosengarten“.

Schloss und Park Babelsberg, 29. April-15. Oktober 2017, www.spsg.de

China und Ägypten: Wege zweier Hochkulturen
Erstmals werden altägyptische und altchinesische Kunstschätze nebeneinander gezeigt: Jedes der 250 Exponate hat seine eigene Geschichte und steht zugleich stellvertretend für eine ganze Kultur.

Neues Museum, 1. Mai-31. Oktober 2017, www.smb.museum

XJAZZ
Nach dem erfolgreichen Start im Mai 2014 hat sich das junge Clubfestival mit Schwerpunkt auf der vielseitigen Berliner Jazzszene und Crossover-Formaten inzwischen zu einer festen Größe im Berliner Festivalkalender etabliert.

Diverse Veranstaltungsorte, 3.-7. Mai 2017, www.xjazz.net

Theatertreffen
Das renommierte Theaterfestival lädt jedes Jahr im Mai seit 1964 zehn hochkarätige Inszenierungen der aktuellen Theatersaison im deutschsprachigen Raum nach Berlin ein.

Haus der Berliner Festspiele, 7.-21. Mai 2017, www.berlinerfestspiele.de/theatertreffen/

Deutscher Evangelischer Kirchentag
Zum Kirchentag sollen über konfessionelle und religiöse Grenzen hinweg in Gottesdiensten, Konzerten, Podien, Vorträgen und Workshops zivilgesellschaftliche Debatten angeregt werden.

Diverse Veranstaltungsorte in Berlin und Wittenberg, 24.-28. Mai 2017, www.kirchentag.de

Karneval der Kulturen
Buntes viertägiges Straßenfest mit einem großen Karnevalsumzug an Pfingstsonntag; am Pfingstsamstag findet ein eigenständiger Kinderkarneval statt.

Blücherplatz, 2.-5. Juni 2017, www.karneval-berlin.de

Fête de la Musique
Von Solisten über Bands, Chöre und Orchester: Die Fête de la Musique ist ein ganz besonderes Ereignis. Hier kommen große und kleine Talente, national sowie international zusammen, um gemeinsam mit Musikliebhabern, Schaulustigen und spontanen Kiezbesuchern Konzerte der besonderen Art zu erleben. Unterschiedlichste Musikgenres kommen zum Tragen und verwandeln ganz Berlin in ein Fest der Musik. Die Veranstaltungsorte sind über die ganze Stadt verteilt. So werden außergewöhnliche Klänge mit Berlins Städtecharme kombiniert und bilden eine ganz eigene Komposition.

In der ganzen Stadt, 21. Juni 2017, www.fetedelamusique.de

Lange Nacht der Wissenschaften
Vorträge, Führungen und Kulturprogramme in zahlreichen wissenschaftlichen Einrichtungen, Laboren und Archiven in Berlin und Potsdam.

Diverse Veranstaltungsorte, 24. Juni 2017, www.langenachtderwissenschaften.de

Berliner Philharmoniker
Saisonabschlusskonzert unter freiem Himmel. Der Dirigent ist Gustavo Dudamel und spielt mit seinem Orchester Werke von Richard Wagner und Robert Schuhmann.

Waldbühne, 1. Juli 2017, www.berliner-philharmoniker.de

150. Geburtstag von Käthe Kollwitz

Käthe Kollwitz (*1867 in Königsberg/Kaliningrad) lebte und arbeitete über 50 Jahre in Berlin. Zu ihrem 150. Geburtstag zeigt das Museum in Kooperation mit Russland ihr bildhauerisches Werk, Zeichnungen, Druckgrafiken und Plakate.

Käthe-Kollwitz-Museum, 8. Juli 2017, www.kaethe-kollwitz.de

SOFA: Sommerfestival im Admiralspalast
Der Admiralspalast wird im Sommer 2017 zum Festival-Spielort: Musicals, Shows, Konzerte und Lesungen auf allen Etagen bieten das richtige Event für Groß und Klein. Bisher bestätigt:
Grimm, 15.-26. Juli 2017
Der Hauptmann von Köpenick, 19. Juli-6. August 2017
Alles Märchen, 28.-29. Juli 2017
Cats, 9.-19. August 2017

Admiralspalast, 14. Juli-20. August 2017, www.sommerfestival.berlin

Classic Open Air
Das Classic Open Air auf dem historischen Gendarmenmarkt ist für Liebhaber der klassischen Musik ein absolutes Muss. Im Sommer unter freiem Himmel lauschen die Gäste den Klängen bis spät in die Nacht. Zum Abschluss der Festlichkeiten wird eine spektakuläre Feuerwerks-Show veranstaltet.

Gendarmenmarkt, 20.-25. Juli 2017, www.classicopenair.de

39. CSD Berlin
Traditioneller schwul-lesbischer Straßenumzug als Demonstration für Gleichberechtigung und gegen jede Form der Diskriminierung.

Start am Kurfürstendamm, 22. Juli 2017, www.csd-berlin.de

Young Euro Classic
Musikfestival mit internationalen Jugendorchestern.

Konzerthaus Berlin, 18. August-3. September 2017, www.young-euro-classic.de

Lange Nacht der Museen
Gemeinsame lange Nacht der Museen vieler Berliner Museen mit Öffnungszeiten bis nach Mitternacht, Führungen, Konzerten und Rahmenprogramm.

Diverse Veranstaltungsorte, 26. August 2017, www.lange-nacht-der-museen.de/de/

Pyronale
Die Pyronale bietet Feuerwerkskunst der Weltklasse: Sechs Mannschaften wetteifern mit fantasievollen Kreationen und atemberaubenden Effekten um die Gunst der Zuschauer.

Maifeld am Olympiastadion, 1.-2. September 2017, www.pyronale.de

IFA Berlin
Fach- und Publikumsmesse für Unterhaltungselektronik, Informations- sowie Kommunikationstechnik.

Messe Berlin, 1.-6. September 2017, www.ifa-berlin.de

Musikfest Berlin
Internationales Orchesterfestival zur Eröffnung der neuen Konzertsaison 2017/2018 mit Orchestern, Chören, Instrumental- und Vokalensembles und Solisten.

Diverse Veranstaltungsorte, 1.-17.September 2017, www.berlinerfestspiele.de/musikfest

Tag des offenen Denkmals
Der bundesweite Tag des offenen Denkmals bietet auch in Berlin ungewohnte Einblicke und Führungen in historische Stätten und Monumenten.

Diverse Veranstaltungsorte, 9.-10. September 2017, www.stadtentwicklung.berlin.de/denkmal/denkmaltag/

Lollapalooza Berlin
Das amerikanische Open-Air-Festival Lollapalooza kommt im Sommer wieder nach Berlin. Das Festival ist ein Mix aus Musik, Food, Streetart, Fashion und Nachhaltigkeit.

Ort wird noch bekanntgegeben, 9.-10. September 2017, www.lollapaloozade.com

Berlin Art Week
Kunstliebhaber aus aller Welt werden wieder nach Berlin strömen, um sich zeitgenössische Kunst anzusehen: Die Berlin Art Week bietet ein vielseitiges Programm mit Kunstmessen, Ausstellungen, Vorträgen, Diskussionen, Performances und Screenings.

Diverse Veranstaltungsorte, 12.-17. September 2017, www.berlinartweek.de

Wiedereröffnung: Staatsoper Berlin
Nach Sanierungsarbeiten zieht die Staatsoper nach einem Gastspiel im Charlottenburger Schiller Theater wieder in ihr klassizistisches Stammhaus Unter den Linden. Matthias Schulz, derzeit künstlerischer Leiter der Stiftung Mozarteum in Salzburg, übernimmt den Posten des Intendanten.

Staatsoper Unter den Linden, 3. Oktober 2017, www.staatsoper-berlin.de

Berliner Lichterfeste
Im Herbst verwandeln Berlin gleich zwei Festivals in eine Lichter-Metropole. Das Brandenburger Tor, der Fernsehturm und viele weitere Berliner Wahrzeichen erstrahlen nachts durch farbenprächtige Beleuchtung.

Berlin leuchtet: diverse Veranstaltungsorte, Zeitraum wird noch bekannt gegeben, berlin-leuchtet.com
Festival of Lights: diverse Veranstaltungsorte, 6.-15. Oktober 2017, festival-of-lights.de

1917. Revolution – Russland und Europa

2017 jährt sich die Russische Revolution zum 100. Mal. Die revolutionären Ereignisse und der bis 1922 anhaltende Bürgerkrieg in Russland führten zu einem grundlegenden Systemwechsel, der das gesamte 20. Jahrhundert prägte.

Deutsches Historisches Museum, 20. Oktober 2017-15. April 2018, www.dhm.de/ausstellungen/vorschau/1917-revolution.html

JazzFest Berlin 2017
Musikfestival mit Konzerten internationaler Jazzmusiker.

Diverse Veranstaltungsorte, 2.-5. November 2017, www.berlinerfestspiele.de/jazzfest

Weihnachtsmärkte in Berlin
Mehr als 60 abwechslungsreiche Weihnachtsmärkte begrüßen ab November ihre Gäste zu Lebkuchen, Glühwein und Maronen.

Diverse Veranstaltungsorte, ab Ende November 2017, winter.visitBerlin.de

Silvester am Brandenburger Tor
Knapp zwei Kilometer lang erstreckt sich die Party-Meile an der Straße des 17. Juni – inklusive Showprogamm, zahlreichen Partyzelten und abwechslungsreichem kulinarischen Angebot.

Brandenburger Tor und Straße des 17. Juni, 31. Dezember 2017, www.silvester-in-berlin.de

Sport-Events 2017

106. Berliner Sechstagerennen
Eine Berliner Tradition geht in die nächste Runde: Das traditionelle Sechstagerennen gibt den Startschuss für ein sportliches neues Jahr. Profiradsportler aus aller Welt treffen hier aufeinander und liefern sich spannende Wettkämpfe. Dazu zählen beispielsweise das Steher-, Derny- oder Sprint-Rennen. Das Berliner „Sixdays“ erfreut sich hoher Beliebtheit und punktet zusätzlich mit einem großen Show- und Unterhaltungsprogramm.

Velodrom, 19.-24. Januar 2017, www.sechstagerennen-berlin.de

ISTAF Indoor
Spitzensport und Show in einem: Berlin begrüßt Leichtathletik-Fans zum ISTAF Indoor. Beim jährlichen Hallenmeeting messen sich hochkarätige Teilnehmer in neun Disziplinen. Zudem treten unter dem Motto „Berlin hat Talent“ Schüler in Sprints und Staffelläufen gegeneinander an.

Mercedes-Benz-Arena, 10. Februar 2017, www.istaf-indoor.de

37. Berliner Halbmarathon
Der etwas andere Halbmarathon: Hier gehen nicht nur Läufer an den Start, sondern auch Rollstuhlfahrer, Handbiker und Inlineskater. Die hoch motivierten Freizeit- und Profisportler durchkreuzen Berlins Innenstadt und verwandeln die Straßen in Feiermeilen. Begleitet von Angehörigen, Fans und Schaulustigen wird das Event jedes Jahr aufs Neue ein großer Erfolg.

Karl-Marx-Allee, 2. April 2017, www.berliner-halbmarathon.de

DFB-Pokalfinale
Der DFB-Pokal ist ein seit 1935 ausgetragener Fußball-Pokalwettbewerb für deutsche Vereinsmannschaften. Er wird jährlich vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) veranstaltet und ist nach der Deutschen Meisterschaft der zweitwichtigste Titel im nationalen Vereinsfußball. Seit 1985 wird das Endspiel des DFB-Pokals im Berliner Olympiastadion ausgetragen.

Olympiastadion Berlin, 27. Mai 2017, www.olympiastadion-berlin.de

Internationales Deutsches Turnfest
Die größte Breitensport-Veranstaltung der Welt gastiert bereits zum fünften Mal in Berlin. Spannende Wettkämpfe mit bis zu 70.000 Teilnehmern, glamouröse Galas und interessante Workshops stehen auf dem Programm.

Diverse Veranstaltungsorte, 3.-10. Juni 2017, www.turnfest.de

Formel E Championship
Boxenstopp Berlin: Auch 2017 findet in der deutschen Hauptstadt wieder ein Rennen der ersten elektrischen Motorsportserie statt, die 2014 ins Leben gerufen wurde. Bis zu 225 km/h werden die elektrobetriebenen Rennwagen schnell – und das bei einer Lautstärke von gerade einmal 80 Dezibel.

Ort wird noch bekanntgegeben, 10. Juni 2017, berlin.fiaformulae.com

Velothon Berlin
Der Velothon – das ist Radsport für Jedermann auf höchstem Niveau. Seit dem ersten Velothon im Mai 2008 hat sich die Veranstaltung zum zweitgrößten Radrennen seiner Art in Europa etabliert. Für die sportlichen Mühen entschädigt die Streckenführung, vorbei an Brandenburger Tor und Reichstag, East Side Gallery und dem Tempelhofer Feld.

Strecke durch Berlin, 18. Juni 2017, www.velothon-berlin.de

Weltcup im Bogenschießen

Der Weltcup ist das größte und wichtigste Ereignis im Bogensport in Deutschland seit der Weltmeisterschaft 2007 in Leipzig. Mit dem Stützpunkt Hohenschönhausen, wo Olympiateilnehmer und Weltcupsieger trainieren, gilt Berlin als Zentrum des deutschen Bogensports.

Olympiastadion Berlin, 7.-13. August 2017, www.dsb.de/aktuelles/meldung/5678-Weltcup-Bogen-2017-bis-2019-in-Berlin/

Europameisterschaft im Blindenfußball
Im Blindenfußball treten zwei Mannschaften mit fünf Spielern gegeneinander an. Die Trainer, hinter den Toren positionierte Teamguides und die Torwarte, die als einzige Spieler über eine normale Sehkraft verfügen dürfen, dirigieren die Mannschaft.

Lilli-Henoch-Sportplatz, 17.-27. August 2017, blindenfussball-nationalmannschaft.de

ISTAF Berlin – Internationales Stadionfest
180 Athleten, 40 Nationen, 16 Disziplinen: Sportbegeisterte können sich auf Leichtathletik im Olympiastadion freuen. Das Internationale Stadionfest Berlin findet in diesem Jahr zum 76. Mal statt.

Olympiastadion Berlin, 24 September 2017, www.istaf.de

44. BMW Berlin-Marathon
Rund 60.000 Läufer, Handbiker und Inline-Skater aus 120 Nationen fiebern jährlich auf den BMW Berlin-Marathon hin. Quer durch die Stadt vorbei an vielen Sehenswürdigkeiten legen die Teilnehmer die Strecke von 42,195 Kilometern zurück. Auch für kleine Sportler ist gesorgt: Diese können beim Bambini-Lauf und mini-MARATHON an den Start gehen.

Diverse Veranstaltungsorte, September 2017, www.bmw-berlin-marathon.com

Bahnrad-EM
Bei den Bahnrad Europameisterschaften 2017 kämpfen Olympiasieger und Weltmeister im Berliner Velodrom an der Landsberger Allee um insgesamt 17 Titel, unter anderem im Sprint, Keirin und Zeitfahren.

Velodrom, 19.-22. Oktober 2017, www.rad-net.de

Weitere Informationen unter events.visitBerlin.de.

Ausblick auf die Highlights 2017 sowie auf die kommenden Jahre bietet auch diese Übersicht.

(19.511 Zeichen)

Downloads

Nützliche Infos zum Downloaden:

AnhangTypGröße
Jahresvorschau 2017PDF710.76 KB