Berlin feierte Geburtstag mit steigenden Touristenzahlen

Erstmals bereits im Oktober mehr als 20 Millionen Übernachtungen

Stadt der Vielfalt: Begehbarer Stadtplan auf dem Schlossplatz – © Oana Popa

Berlin, 11. Dezember 2012 775 Jahre und so attraktiv wie nie: Berlin begrüßte zum Jubiläum im Oktober 1.050.160 Besucher (+ 8,1 Prozent). Wie das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg heute verkündete, verbrachten Gäste aus dem In- und Ausland 2.432.428 Nächte in Berlin. Das entspricht einem Zuwachs von 8,5 Prozent im Vergleich im Vorjahresmonat.

20 Millionen Übernachtungen bereits erreicht

Erstmals knackte die Hauptstadt die 20-Millionen-Marke bei den Übernachtungen insgesamt bereits im Oktober. Von Januar bis Oktober verbrachten Besucher 21.204.352 Nächte an der Spree. Das entspricht einem Plus von 11,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

„Berlin hat ganzjährig Strahlkraft, das zeigen unsere Oktoberzahlen. Saisonale Täler im Herbst und Winter gibt es in Berlin nicht mehr“, sagt Burkhard Kieker, Geschäftsführer von visitBerlin. „Vor allem Reisende aus Brasilien, Russland und China sind zunehmend als Besucher unterwegs. Unsere Marketing-Anstrengungen in diesen Ländern haben sich gelohnt.“

Die Besucherzahlen aus Brasilien stiegen im Oktober um 33,3 Prozent, aus Russland um 24 Prozent und aus China um 28,4 Prozent. Aus Europa begrüßte Berlin besonders viele Schweden (+59,9 Prozent) und Türken (+ 52,7 Prozent). Insgesamt kamen 392.783 Gäste aus dem Ausland (+13,2 Prozent).

Auch die Zahl der Gäste aus dem Inland ist gewachsen: 657.377 Deutsche (+ 5,2 Prozent) verbrachten insgesamt 1.419.903 Nächte in ihrer Hauptstadt (+ 5,4 Prozent).

Berlins Besuchermagnete im Oktober: Das Festival of Lights und 775 Jahre Berlin

Vom 10. bis 21. Oktober setzte das Festival of Lights die Hauptstadt und ihre Sehenswürdigkeiten farbenfroh in Szene. Allein zu diesem Anlass kamen nach Schätzungen von visitBerlin etwa 600.000 Tages- und Übernachtungsgäste nach Berlin. Am 28. Oktober feierten zahlreiche Besucher mit den Berlinern den 775. Stadtgeburtstag.

Im Schnitt haben Berlin-Besucher im Oktober 2,3 Tage in der Stadt verbracht. Ihnen standen insgesamt 125.986 Betten in 781 Berliner Beherbergungsstätten zur Verfügung.

Downloads

Nützliche Infos zum Downloaden: