Pop into Berlin

Pressebereich

© visitBerlin, Foto: Michel Blossier
© visitBerlin Foto: Michel Blossier

Berlin auf Tour: Unter dem Motto "Pop into Berlin" öffnen zwischen Mai und Dezember in mehreren deutschen und europäischen Städten Pop-up-Stores und Pop-up-Labs. Sie werben für das kreative, innovative und lebenswerte Berlin.

Die Pop-up-Stores in Top-Innenstadtlagen von Warschau, Madrid und Zürich laden jeweils für eine Woche dazu ein, sich über Berlin zu informieren und ein Stück Berlin-Gefühl zu erleben. Im Anschluss an die Pop-up-Stores bieteten die Pop-up-Clubs an vier Tagen Veranstaltungen von und aus Berlin.

In den Pop-up-Labs in Berlin, München, Stuttgart, Tel Aviv und London präsentieren Berliner Partner aus den Bereichen Fashion, Food, Kosmetik, Design, Tech und Kunst ihre Produkte. Die Labs verdeutlichen die erfolgreiche Zusammenarbeit der Berliner Start-ups mit der etablierten Industrie.

„Pop into Berlin“ ist eine Initiative von visitBerlin in Kooperation mit Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie sowie Kulturprojekte.

Weitere Informationen auf www.popinto.berlin und über den Hashtag #popintoberlin

Pressematerial zu "Pop into Berlin" 2015 finden Sie hier.

Pressekontakte

visitBerlin ist Initiator von "Pop into Berlin" und Ansprechpartner für das gesamte Projekt:
visitBerlin /Berlin Tourismus & Kongress GmbH
Christian Tänzler, Pressesprecher
Tel.: +49 (0)30 26 47 48 – 912
christian [dot] taenzleratvisitBerlin [dot] de

Für Rückfragen zu den Pop-up-Labs:
Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH
Annabell Dörksen, Pressesprecherin
Tel. +49 (0)30 46302 – 599