Top Story

Erstmals mehr als fünf Millionen internationale Besucher in Berlin

Moderates Wachstum der Besucherzahlen

Der Berlin-Tourismus hat sich im vergangenen Jahr moderat entwickelt: Die Zahl der Übernachtungen der Berlin-Besucher ist um 2,7 Prozent auf mehr als 31 Millionen gestiegen, wie das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg mitteilt. Erstmals liegt die Zahl der internationalen Gäste damit über der Fünf-Millionen-Marke. Besonders viele Besucher kamen aus den Ländern Großbritannien, USA und Spanien. Zum ersten Mal befindet sich auch Israel unter den Top-10 Ländern, aus denen die meisten Übernachtungen gezählt wurden. Mit 54,4 Prozent

...Mehr Mehr Top Storys